Sunrise Divers Tauchen in Burma
 
 

Sunrise Divers - PADI 5 Sterne Tauchschule

 

Sunrise Divers - Mitglied des SSS Druckkammer Netzwerk

 
Geschütztes Online ZahlungssystemGeschütztes Online Zahlungssystem
Bali - Komodo Reisebericht von Gilbert Redmann Unsere Hotline... +66 89 474 1828
 

Reisebericht / Tauchsafari Bali - Komodo - Bali

 

Mermaid 1 / Bali - Komodo - Bali

7 Tage und 7 Nächte
08.07. – 15.07.2005

07.07.2005

Ankunft in Denpasar um 21:00 Uhr mit Garuda Air aus Singapore.
30 Tage “Visa by arrival” für 25 US$.
Es werden nur noch 30 Tage erteilt, wer länger bleiben möchte erhält ein 60 Tage Visa von der indonesischen Bootschaft im Ausland.
Wechselkurs am Flughafen 9.550 Rupiah für 1 US$.
Taxifahrt nach Kuta (15 Minuten) 50.000 Rupiah oder 5 US$.

08.07.2005

Abholung vom Indah Beach Hotel in Kuta (nicht zu empfehlen) um 08:45 Uhr.
2 Stunden und 45 Minuten Fahrt im Minibus von Kuta zum Tauch Terminal in Tulamben.
Unvergeßliche Fahrt vorbei an Vulkanbergen (Agung Volcano 10,308 foot oder 3.142 Meter) und Reisterrassen.
Ankunft am Tauch Terminal 11:30 Uhr.

Nach einem Mittagessen, mit guter europäischer Küche und anschließender Massage sind wir gegen 16:30 Uhr eingeschift.
Der Weg über den steinigen Strand zum Dingy ist nicht der beste.

09.07.2005

Nach 13 stündiger Überfahrt haben wir um 07:00 Uhr früh Moyo Island, östlich von Bali und Lombok sowie nördlich der Hauptinsel Sumbawa erreicht. Die Überfahrt war ruhig, leider sind die neuen Maschinen der Mermaid 1 etwas laut und die Klimaanlage funktionierte nur mäßig.

08:20 Uhr erster Tauchgang „Angel Reef
Sehr gute Sichtverhältnisse, viele Fische und intaktes Korallenriff.

11:00 zweiter Tauchgang „Panjang
Wie ertser Tauchgang plus Weißspitzen Riffhai und großer Manta Rochen 3-4 Meter.

Sehr schöne Tauchplätze mit viel Korallen
über 30 Meter Sicht, 30°C

Anschließend Weiterfahrt nach Satonda Island, einer kleinen Insel neben Moyo, mit Sicht auf den Tambora Volcano von Sumbawa (9,630 foot oder 2.935 Meter) für Tauchgang Nr. 3 und Nachttauchgang. Während des Sonnenuntergangs starteten tausende von Fledermäusen von Satonda Island Richtung Mojo und Sumbawa Island.
Mittelklasse Tauchplätze die ich ausgelassen habe.

10.07.2005

Weiterfahrt durch die Nacht für 8 Stunden nach Bima, für die Aufnahme von Diesel, Wasser und Benzin. Billiger auf Sumbawa als auf Bali (ca. 10 THB pro Liter). Einkaufen in Bima mit Kay. Hinein auf dem Motorrad Taxi für 2.500 Rupiah und zurück mit dem Pony Express.

13:07 Uhr erster Tauchgang am Sangeung Volcano  (6,335 foot oder 1.930 Meter) „Light House
pygmy seahorse, leaf scorpionfish

15:57 Uhr zweiter Tauchgang am Sangeung VolcanoHot Spring
black marlin

Mittelgute Tauchplätze
15 Meter Sicht, 28°C

19:00 Uhr Nachtauchgang bei Banta IslandGili Banta Bay
ausgelassen...

Ein aufkommender Sturm erschwerte die Überfahrt die normalerweise 1 Stunde 30 Minuten dauert um weitere 3 Stunden. Einige Gäste ließen das köstliche Abendessen aus, doch die Mermaid fuhr sicher nach Nord Komodo „Gili Lawa Bay“. Ankunft 01:30 Uhr

11.07.2005

08:00 Uhr erster Tauchgang bei Gili Lawa Laut Castle Rock
2 white tip sharks, turtle, blue ribbon eel
Ich verpasste durch Strömung die große Chance grey reef sharks östlich bei Castle Rock zu sehen.

11:46 Uhr zweiter Tauchgang bei Gili Lawa LautCrystal Rock
white tip shark, tuna, mackerel

Beide wunderschöne Tauchplätze, voller Weich-, Hartkorallen und Gorgonien
18 Meter Sicht, 27°C

15:24 Uhr dritter Tauchgang bei Gili Lawa Laut Light House
turtle

Mittelguter Tauchplatz
15 Meter Sicht , 27°C

19:00 Uhr Nachtauchgang bei KomodoPula Panja
ausgelassen...

12.07.2005

06:00 Uhr aufstehen und nach leichtem Frühstück „walking with the dragons“ auf Komodo Island. Souvenir Stände am Pier, ein Dragon im Resort und einen auf dem Weg, auf einem Plateau konnten wir sehen. Es hat auf gesamt Komodo noch 700 Komodwarane die mit Radiosendern versehen sind.

12:20 Uhr erster Tauchgang bei Rinja IslandCannibal Rock
Clown anglerfish, many different nudybranchs (notodoris citrina), giant anglerfish, coleman crab inside a fire urchin, pinnate batfish

Fantastischer Tauchplatz (top 10 of the world)
15 Meter Sicht, 26°C

16:17 Uhr zweiter Tauchgang bei Rinja IslandCannibal Rock
2 tutles, pennant bannerfish, purple-blotched smasher (mantis shrimp), many sea apples, golden sea squirt, red flatworm, Orang Utan Krabbe in Blasenkoralle

15 Meter Sicht, 25°C

19:05 Uhr Nachttauchgang bei Rinja Island Torpedo Alley
torpedo ray, shaded batfish, banded pipefish, jung harlequin sweetlip

13.07.2005

07:30 Uhr erster Tauchgang bei Rinja IslandYellow Wall Texas
ausgelassen...

11:57 Uhr zweiter Tauchgang bei Tatawa KecilKomodo Channel
2 manta ray, white tip, giant sweetlip, giant trevally

15 – 22 Meter Sicht, 28°C

16:08 Uhr dritter Tauchgang bei Gili BantaGPS Point
grey reef shark, 2 white tip sharks

great dive site like castle and crystal rock
18 Meter Sicht, 28°C

19:00 Uhr Nachtauchgang bei SumbawaBatu Putih
ausgelassen...

Rückfahrt nach Satonda Island. Leichter Seegang und die jetzt nicht mehr funktionierende Klimaanlage ließ mir die Nacht zur Qual werden.

14.07.2005

08:00 Uhr erster Tauchgang Satonda IslandSatonda Deep
ausgelassen...

Mick (Tauchlehrer) fand hier die Tauchlampe von Reinard, einem Gast an Bord, dessen Lampe einer der Bootjungen versehentlich am Samstag den 09.07. nach dem Nachttauchgang in das Wasser fallen lies.

11:26 Uhr zweiter Tauchgang Mojo IslandPanjang Reef
leaf fish

20 Meter Sicht, 29°C

15:00 Uhr dritter Tauchgang Mojo IslandAngel Reef
ausgelassen...

Anschließend Rückfahrt nach Tulamben.

15.07.2005

Nach dem Frühstück ging es von Bord und anschließend mit dem Taxi zurück Richtung Denpasar.

Anmerkung: Eine wirklich schöne Fahrt die bleibende Erinnerungen hinterlässt. Die lange Überfahrt kann bei Wellengang jedoch manchmal beschwerlich sein. Auf der anderen Seite waren die kurzen Landgänge in Moyo und Bima die Überfahrt alleine wert. Die Mermaid 1 und Mermaid 2 legen heute im Hafen von Benoa ab. Benoa befindet sich unweit der Hauptstrände und Denpasar.

Zum Seitenanfang
 
 

SUNRISE DIVERS TAUCHEN IN PHUKET THAILAND
Büro Adresse: 269/24 Patak Road - Karon Beach - Phuket 83100 - Thailand
Telefon: +66 76 398 040 - Fax: +66 76 396 109
Handy: +66 89 474 1828
Email:

Deine Anfrage an Sunrise Divers

PADI 5 Sterne Tauchschule R-6852
Thailändische Touristenbehörde Lizenz 34/00270
Mitglied der TDA Thailand Taucher Organisation
Mitglied des SSS Rekompressionskammer Netzwerk


Webseitenbetreuung durch Sunrise Divers